Aktuelles 

Aktueller Beitrag

Neuer Fahrplan ab April

Neuer Fahrplan ab April

Wir möchten uns kurz vorstellen…

„Bürger fahren für Bürger“. Nach diesem Motto befördert der Bürgerbusverein Wipperfürth jährlich über 7.500 Fahrgäste innerhalb unserer schönen Hansestadt. Der Verein wurde 1996 gegründet und ist somit schon fast 28 Jahre für die Wipperfürther(Innen) unterwegs. Ein guter Zeitpunkt, unseren Verein kurz ins Gedächtnis zu rufen. Und ein guter Zeitpunkt uns bei denjenigen vorzustellen, die uns noch nicht kennen.

Mit rund 100 Mitgliedern, darunter mehr als 35 ehrenamtliche Fahrer und Fahrerinnen, ergänzt der Bürgerbusverein den „Öffentlichen Personennahverkehr“ (ÖPNV) in Wipperfürth. Von montags bis samstags fahren unsere beiden Bürgerbusse vormittags insgesamt vier Touren in die Wohnsiedlungen rundum der Wipperfürther Innenstadt. Dienstags, mittwochs (neu!) und donnerstags wird das Angebot um jeweils zwei weitere Touren am Nachmittag ergänzt. Mit knapp 50 Haltestellen werden so sechs Siedlungsgebiete erschlossen. Die Fahrten beginnen und enden jeweils am Busbahnhof auf dem Surgères-Platz.

Wer kann den Bürgerbus nutzen?

Ob zum Einkaufen, Arztbesuch, Stadtbummel oder zu einem Besuch im Krankenhaus; wir bringen Sie hin. Als öffentliche Einrichtung des ÖPNV ist der Bürgerbus für alle da, ob jung oder alt. 

Wieviel kostet die Fahrt mit dem Bürgerbus?

Mit einem Fahrpreis von € 1,90 können Sie bis zum Ausstieg unbegrenzt mitfahren; Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren zahlen € 1,00. Als Vielfahrer können Sie einen Block mit 25 Fahrscheinen kaufen. Der Block kostet € 40,00 (statt bisher € 43,00!) wodurch Sie nur € 1,60 für eine Fahrt bezahlen. Einzelfahrscheine gibt es im Bürgerbus; den Fahrkartenblock bekommen Sie im Rathaus an der Information.

Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen aG (außergewöhnlich Gehbehindert) und Inhaber eines Familienpasses, fahren unentgeltlich. Auch Fahrgäste mit einem gültigen VRS-Ticket, NRW-Ticket oder Deutschlandticket können kostenlos mit dem Bürgerbus fahren. Sie können also den Bürgerbus für Ihre Anschlussfahrt benutzen, ohne hierfür extra zu bezahlen.

Wann fährt der Bürgerbus?

Der Bürgerbusverein betreibt seinen Fahrdienst mit 2 Kleinbussen, die jeweils jede Haltestelle mindestens zweimal bedienen. Somit können Sie den Bürgerbus von jeder Haltestelle mindestens viermal täglich (montags bis samstags) nutzen. Dienstags, mittwochs (neu!) und donnerstags ist der Bürgerbus zusätzlich nachmittags unterwegs. Mit dem neuen Fahrplan haben wir versucht, die Fahrzeiten weiter zu optimieren. Diesen neuen Fahrplan haben wir für Sie als Minifahrplan beigelegt. Hierauf finden Sie auch die schematische Darstellung unseres Liniennetzes mit den Haltestellen. Den genauen Streckenverlauf mit allen Haltestellen finden Sie auf unserer Homepage.

Was hat sich mit dem neuen Fahrplan geändert?

„Alles im Takt“. Mit diesem Motto lässt sich die wichtigste Fahrplanänderung auf den Punkt bringen. Mit dem neuen Fahrplan fahren beide Bürgerbusse genau im Stundentakt; an jeder Haltestelle auf jeder Linie. Außerdem werden nunmehr sechs statt fünf Routen gefahren, wobei fast alle Haltestellen unverändert geblieben sind. Durch die Neuaufteilung in sechs Routen wurden einige Streckenführungen verkürzt, wodurch Sie schneller ans Ziel gelangen. Außerdem wurde die Linienführung in der Neyesiedlung geändert. Der Bürgerbus fährt künftig eine andere Strecke als der Linienbus der OVAG. Hierdurch verbessert sich das Gesamtangebot für diese Siedlung. Das Fahrangebot zur Weststraße / Westfriedhof wurde vormittags von 6 auf 8 und nachmittags von 2 auf 4 Fahrten erhöht. In der Innenstadt wurde am ALDI-Markt eine zusätzliche Haltestelle eingerichtet, die bei jeder Route angefahren wird. Und schließlich wurde das Nachmittagsangebot um den Mittwoch erweitert. Der neue Fahrplan gilt ab dem 02.04.2024.

Den Bürgerbus testen!

Sie wollen sich persönlich von unserem Angebot überzeugen? Kein Problem. Wir laden Sie herzlich zu einer Probefahrt ein. Die Fahrausweise werden im März in Wipperfürth für Ihre persönliche Probefahrt verteilt. Sie können also gleich einsteigen und losfahren; wir freuen uns auf Sie. Die Fahrscheine gelten ab dem 02.04. und bleiben bis zum 31.12.2024 gültig.

Den Verein unterstützen.

Ob als Fahrer(In), aktives oder passives Mitglied; jede Unterstützung ist willkommen. Bereits mit 15 Euro Jahresbeitrag gehören Sie zu der Wipperfürther Bürgerbusler-Familie und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des Vereins für mindestens weitere 28 Jahre.

Fragen, Anregungen oder Beschwerden?

Waren Sie zufrieden, dann sagen Sie es den Anderen. Haben Sie Beschwerden, dann sagen Sie es uns! Aber wir sind natürlich auch für Fragen zum Fahrplan, Mitgliedschaft oder für Verbesserungsvorschläge für Sie da. Sprechen Sie uns einfach an:

Telefon (02267) – 64-249

Mo – Do:
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 16:00 Uhr
Fr:
08:00 – 12:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

per Mail: bernd.kreuzer@buergerbus-wipperfuerth.de

per Brief:
Bürgerbusverein Wipperfürth e.V.
Postfach 1460
51678 Wipperfürth

Weitere Beiträge

25 Jahr-Feier

25 Jahr-Feier

Am 25. Juni 2022 fand die wegen Corona verschobene 25 Jahr Feier des Vereins in der Alten Drahtzieherei statt. Leider konnten nicht alle teilnehmen, weil auch dieses Mal wieder das Virus mitspielte. Trotzdem wurde der Nachmittag mit der Bürgermeisterin Anne Loth eine...

Verabschiedung Gerda Mohr

Verabschiedung Gerda Mohr

Beim Stammtisch am 28.03.2022 wurde ein Urgestein des Vereins Gerda Mohr verabschiedet. Gerda war von Anfang an dabei, meinte aber, dass man mit 80 Jahren in den Ruhestand treten müsste. Sie wurde von dem 1. Vorsitzenden verabschiedet und mit einem Geschenk geehrt. Er...

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch

Am 13. Februar 2022 wurde der 1. Vorsitzende Bernd Kreuzer 65 Jahre. In einer Feierstunde dankte der Vorstand Bernd für die geleistete Arbeit, überreichte ein Geschenk und wünschte weiterhin ein frohes Schaffen.

Verabschiedung von Herbert Willms

Verabschiedung von Herbert Willms

Von der Idee des Bürgerbusses war Herbert Willms so überzeugt, dass er sich kurz nach Aufnahme des Fahrbetriebes am 14.04.1997 als Fahrer im Verein anmeldete. Herbert war aber nicht nur als Fahrer aktiv. Er wurde in der Mitgliederversammlung am 27.4.1999 zum Kassierer...

Jahresausflug 2021 nach Münster

Jahresausflug 2021 nach Münster

Die traditionelle Vereinstour führte in diesem Jahr nach Münster. Von Freitag bis Sonntag hielten sich dort 25 Fahrerinnen und Fahrer auf und nahmen an einem Corona bedingt kleineren Rahmenprogramm mit Stadtführungen durch den Münsteraner Hafen und die Altstadt teil....

Jubiläum Hans-Otto Frielingsdorf

Jubiläum Hans-Otto Frielingsdorf

Hans-Otto Frielingsdorf hatte am 30. Juni 2021 sein 10jähriges Jubiläum im Bürgerbusverein Wipperfürth e.V. Der 1. Vorsitzende Bernd Kreuzer hat ihn dafür entsprechend gewürdigt. Wir wünschen Hans-Otto weiterhin alles Gute im Vorstand und als Fahrer und hoffen, dass...

Ehrung Rolf Peuster

Ehrung Rolf Peuster

Bei dem Stammtisch am 23. August 2021 wurde Rolf Peuster von dem 1. Vorsitzenden Bernd Kreuzer für 25jährige Tätigkeit im Verein geehrt. Rolf ist als Betreuer seitens der OVAG, als Fahrer und jetzt als Geschäftsführer für uns tätig gewesen. Wir wünschen ihm alles Gute...